Tag 3 - Freitag

Freunde der Sonne.

Wir überbringen gute Nachricht, die Sonne ist zurück gekehrt. Zu Ehren Robin Hood begrüßte sie uns heute morgen fröhlich und pünktlich zu Beginn des Großspiels. Der Sherif von Nottingham mit seinem Getreuen Gefolge übernahm am Vormittag das Lagergelände. Dabei ging die Liebe von Robin und seiner Lady Marianne entzwei. Doch unsere LaKis retten den Tag und lösten Rätsel auf Sherlock Holmes Niveau und brachten die Beiden dadurch wieder zusammen. 
Die Küche belohnte uns dann mit einem königlichen Essen: Nudeln mit Hackfleisch-soße oder im Lagermund :"NuHa"
Als alle Münder gestopft und die Bäuche voll waren, gab es dann den lang ersehnten Kiosk. Denn man munkelte, dass es Eis zum halben Preis gab. 
Mit einer Zeltzeit in der fleißig Mittagsstunden gehalten wurden und das erste Zelt schon in den Pool könnte, kam dann ein AG-Block. Die Beauty-AG, aber nicht nur die, sondern auch die schlechte Anmachsprüche AG waren sehr beliebt, als Vorbereitung für die Neon-disko. Konnte man den Tag noch einmal auf den Höhepunkt treiben. Das viele tanzen powerte die Kids nochmal richtig aus und ließ sie anschließend müde in die Betten fallen. 
Doch der Tag war noch nicht zu Ende, denn es würde eine Nachtwanderung vorbereitet.

So endete der Tag nicht mit ruhigen Kindern, sondern mit Geschrei und viel Adrenalin, aber doch mit glücklichen Gesichtern.

Sponsoren