Endlich wieder SöLa - Donnerstag und Freitag

Zwei aufregende Tage liegen hinter mir und meiner Gruppe. Alles begann gestern morgen um 9:30Uhr. Wir haben uns auf dem Sportplatz getroffen wo unsere zwei Betreuerinnen uns den Lagertanz gezeigt haben. Das Lied habe ich schon ganz oft im Radio gehört. Dann ging es auch schon los mit der Sölympiade. Dabei ging es darum als Gruppe möglichst viele Punkte bei einzelnen Stationen zu sammeln. Am Ende wird dann der Durchschnitt berechnet und die Gruppe mit den meisten Punkten gewinnt. Von Bobbycarrennen über Memory und Lattenhängen war für jedes Kind etwas dabei. Meine Gruppe ist echt toll. Wir haben uns die ganze Zeit gegenseitig angefeuert. Ausgepowert ging es nach Hause. Nachdem ich mit ein wenig ausgeruht hatte habe ich mit Telse bei zoom ein Insektenhotel gebastelt. Danach haben wir noch Auf den Tisch des Hauses und Werwolf gespielt. Das war fast wie im richtigen SöLa. Dann bin ich voller Vorfreude auf den nächsten Tag schlafen gegangen.

 

Als ich heute morgen aufgewacht bin habe ich bei Instagram gesehen, dass es bei YouTube einen virtuellen SöLa-Lagertag gibt. Die Videos habe ich mir direkt angeschaut. Besonders gut hat mir Hansens Ceasar-Salat gefallen. Ich habe Papa beim Frühstück direkt vorgeschlagen, dass wir das heute Abend zum Abendbrot nachmachen können. Heute Mittag ging es dann endlich auf dem Lagerplatz weiter. Heute war meine Gruppe dann endlich mit dem Rätsel-Großspiel dran. Weil ich auch in meiner Freizeit gerne Detektiv bin, war das genau das richtige Großspiel für mich! Ich hab die Zwillinge sofort erkannt. Mit antikem Schaafsinn, Treffsicherheit und Adleraugen haben wir es geschafft den Schatz von Sölanius zu finden und werden ihn jetzt bis zum nächsten Jahr bewachen. Nach einer fetzigen Runde Lagertanz ging es dann auch schon wieder nach Hause. Da hat Papa schon mit Hansens Ceasar-Salat auf mich gewartet. Ach was ich ganz vergessen hab: Auf dem Lagerplatz haben wir auch jeden Tag einen leckeren Snack bekommen. Nach dem Abendessen ging es auch schon los mit Quirins quatschiger Quizshow bei Zoom. Ein super cooles SöLa-Quiz. Wisst ihr wie alt alle Betreuenden zusammen sind? Ich jetzt schon! Wenn ihr die Show verpasst habt, könnt ihr euch die bei YouTube nochmal angucken und das herausfinden. Es gab super coole Preise zu gewinnen, aber leider haben die anderen Kinder mehr Fragen richtig beantwortet als ich. Macht aber nichts - nächstes Jahr weiß ich dann besser Bescheid.

Ich freu mich schon richtig doll auf morgen. Eine letzte Aktion mit meiner Gruppe, das wird bestimmt wundervoll!

 

Gute Nacht!

Artikel von
Hanne Nagel
Sponsoren